Posts Tagged ‘Überwachung

13
Okt
11

Bundestrojaner hat seine Berechtigung denn……

Du bist Terrorist

Weiterführender Artikel auf Wut

Polizeistaat BRD

25
Jul
11

Hysterie Agenda 2011 – Das Breivik Oslo Syndrom

Freiheit Hysterie 2011

Freiheit Hysterie 2011

Hier werden die täglichen Politiker, Wichtigtuer und Experten Vorschläge/Artikel gelistet, die jetzt unsere Freiheit nach dem Breivik Oslo Massaker noch sicherer machen würden, sollen oder können!

25.7.2011

Nach Massaker: Ruf nach Vorratsdatenspeicherung

*

Vorratsdatenspeicherung hätte Anschläge in Norwegen wohl nicht verhindern können

*

CSU-Innenpolitiker Uhl entfacht neue Diskussionen zur Vorratsdatenspeicherung

*

Bayrischer Innenminister Herrmann unterstützt Vorratsdatenspeicherung

*

Innenminister Schünemann: Gefahr von Einzeltätern

*

Bernhard Witthaut, Chef der Gewerkschaft der Polizei, hält Massaker wie in Norwegen auch in Deutschland für möglich. Er fordert eine Datei auffälliger Personen.

*
26.7.2011

CSU-Europaparlamentarier fordert europaweiten Bann extremistischer Internet-Seiten

*

Nach Oslo: Mehr Engagement gegen Rechts gefordert

*

Schwedischer Autor Mankell warnt vor falschen Schlüssen aus Terror-Anschlägen

*

CSU-Politiker Uhl fordert stärkere Überwachung des Internets

*

Nach Oslo: Ruf nach NPD-Verbot und mehr Polizei

*

27.7.2011

Bundespolizei-Chef: Polizisten müssen bei Amok-Lage sofort einschreiten

*

Innenminister Friedrich warnt vor rechten Autonomen in Deutschland

*

Zentralrat der Muslime hält Oslo-Massaker für Folge wachsender Islamfeindlichkeit in Europa

*

Polizei und Politiker fordern einen Alarmknopf für das Internet

*

28.7.2011

Philosoph Gaarder sieht Terroranschläge nicht als isolierten „norwegischen Fall“

*

Anti-Terrorexperten der EU beraten in Brüssel

*

wird fortgeführt….

17
Jul
09

Harry Potter Autorin potenziell pädophil?

Neues Zentralregister UK

Potenziell Pädophil ?

J.K. Rowling ist Potenziell Pädophil?

Ein neues Programm der britischen Regierung zwingt alle Kinderbuchautoren, welche Schulen besuchen, sich in einem „Pädophilen-Register“ einzutragen. Die Maßnahme wird von vielen Autoren boykottiert.

Das Programm sieht vor, dass jeder Autor, welcher eine britische Schule besucht, sich in einem Zentralregister eintragen lassen muss, welches „dem Schutz der Kinder vor Pädophilen“ dienen soll (aufgrund des sogenannten „Vetting and Barring Scheme (VBS)“). Der Eintrag in diese zentrale Datenbank ist zudem noch kostenpflichtig: 64 Pfund, also umgerechnet etwa 75 Euro, soll diese Gängelung kosten, um sich als „potenzieller Kinderschänder“ registrieren zu lassen. Es ist also mehr als verständlich, dass diese Maßnahme von vielen Autoren nun boykottiert wird, unter anderem von Harry Potter-Autorin J.K. Rowling. Die Konsequenz dieser absurden Gesetzgebung: Die Schulen des Landes werden ab Herbst zu einer lesungsfreien Zone.

Ab dem 12. Oktober 2009 tritt die Regelung in Kraft. Rowling ist nicht die einzige Autorin, die durch ihren Boykott protestiert. Auch andere, in Großbritannien bekanntere Namen schließen sich dem Boykott an (unter anderem Philip Pullman, Anne Fine, Anthony Horowitz, Michael Morpurgo und Quentin Blake). Pullman bezeichnete diese Politik als schwer missgeleitet: „Das zersetzt und vergiftet jegliche Form gesunder sozialer Interaktion. Es stärkt eine Kultur des Verdachts, der Angst und des Misstrauens und unterläuft die Errungenschaften unserer Gesellschaft. Es bringt den Kindern bei, dass sie jeden Erwachsenen als potenziellen Mörder oder Vergewaltiger zu betrachten haben.„. Anthony Horowitz sagte dazu: „Das Gesetz wurde von Leuten mit einem freudlosen und verdrehten Blick auf die Gesellschaft gemacht. Und solche Leute – so einfach ist das – sollten einfach keine Gesetze machen.

Die Überwachung der kompletten Gesellschaft macht in Großbritannien große Fortschritte. Denn erst vor einigen Wochen ging „Contact Point“ in den Testbetrieb (gulli:news berichtete), eine UK-weite Datenbank, in welcher alle Kinder erfasst werden sollen.

Deutsche Quelle gulli.com Original Quelle Carnal Nation




Oktober 2019
M D M D F S S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

aktenschrank

Archivbesucher

  • 131.413 hits