Posts Tagged ‘Russland

15
Jun
14

Die Welt 2014 auf dem Weg in den Abgrund durch die verlogene Herrschaft der Cints!

gauck satire

Nun entpuppt sich plötzlich unser EX-Ostzonen Pastor Gauck als Präsident zum Kriegstreiber, wir Deutschen sollten nicht so zurückhaltend im Weltgeschehen sein und auch an Kriegen teilnehmen ?!?! als stecke dieser Pastor, der immer was von Freiheit schwafelt, noch tiefer in dem US-Arsch als unsere teuflische Kanzlerin!

Inzwischen schlagen im Irak die Sunniten gegen die Schiiten los, wollen einen Gottesstaat, wo sie es doch waren, die bei Saddam noch die Schiiten als Menschen zweiter Klasse unterdrückt hatten und Amerika schickt mal schnell drei Extra Kriegsschiffe in die Region. Was haben die da eigentlich zu suchen?

Bei Saddam gab es mal knapp 4000 Tote durch Giftgas, weil sie gegen Saddams Regime waren. Seit die Amis da einmarschierten gab es nicht nur 5.000 tote Amis, auch etwa 500.000 tote Iraker und das alles unter Lügen erschlichen, um ans Öl zu kommen? In Syrien gibt es fast nur noch Ruinenlandschaften, einige Millionen flohen aus dem Land, Hunderttausende Tote inzwischen und da interveniert USA nicht wegen Russland. Daran kann man sehen, dass die das Alles steuernden Cints nur Idioten sind, auf der Mineralstufe! Legen Steine auf Grabsteine, schaffen riesige Löcher in der Erden für ein paar Gramm Gold oder Diamanten, morden frech drauf los, anstatt dass sie Russland angeboten hätten, sie könnten den Stützpunkt behalten, wenn sie helfen würden Assad zu stürzen. Stattdessen schaffen diese gierigen Bastarde nur Krieg und Chaos und egal ob Obama oder Merkel, es sind alles nur die stupiden Marionetten der Cints, die unglaubliche Leichenberge im Keller haben müssen, um das alles mitzumachen! Es ist ekelerregend !

The Ace

via http://buecherrebell.wordpress.com

17
Mrz
14

Die abscheuliche Hetze der Cints in der Krim-Krise 17.3.2014

atom krieg

US FrauenAtompower Palin und Nuland

Inzwischen haben sich auf der Krim 90% der Menschen für den Anschluss an Russland ausgesprochen und die Drecks-Cints reden von völkerrechtswidrig, was ich für absolut verlogenen Blödsinn halte, wenn also ein ganzes Volk, dem man auch noch ihre Sprache verbieten wollte, sich so entscheidet. Die Palin-Votze von der Tea-Party meinte, man sollte Moskau ne Atombombe schicken, in Moskau meinte einer man solle New York eine Atombombe schicken, die Drecksvotze Nuland, die die ukrainischen Revoluzzer zugunsten Europa-Beitritt mit fünf Milliarden Dollar unterstütze, meinte in einem abgehörten und auf Facebook veröffentlichten Telefonat dreist: “Fuck the EU“, weil die nicht die gewünschten Milliarden zahlen wollten, bevor die Ukraine auch ein Rechsstaat geworden sei und ich sah gestern eine Doku über Putins Leben und Laufbahn und mir imponiert der Mann! Dieser Drecks-Chodorkowski gehörte zu etwa 20 Oligarchen, die bei Putin vorgeladen waren, um ihnen zu sagen, sie sollen sich aus der Politik raushalten und die sagten, die Regierung sei aber korrupt und Putin sagte zu diesem Unhold, wie er denn wohl zu seinen Milliarden gekommen wäre, wohl mit Betrug und Steuerhinterziehung und der wollte auch noch 45% seiner Ölfelder an die USA verkaufen, landete im Knast wegen Steuerhinterziehung und verließ nach Freilassung Russland, ging in die Schweiz, um dort seine Konten abzuräumen und damit nach Israel zu gehen, was aber nicht gelang, da die Konten gesperrt waren. Jüdisches Drecksgesindel. Wollen immer noch den alten Plan ausführen, der schon bei Stalin nicht geklappt hatte, die Bodenschätze stehlen und die Profite ab nach USA.

Und unsere Politiker, die so tief in den US-Ärschen stecken, reagieren mit Drohgebärden aller Art, wie spuckende Kleinkinder, die schreien und um sich schlagen, bloß dass ein Atomkrieg von hosenscheißenden Kleinkindern jedenfalls nicht losgeschissen werden kann, schon aber von diesen idiotischen Handlangern der Cints! Pfui Teufel ! Wie ekelhaft! In Amerika nennt man sie nicht umsonst die Satanischen Mächte!!!

The Ace

Via http://buecherrebell.wordpress.com/2014/03/17/die-abscheuliche-hetze-der-cints-in-der-krim-krise-17-3-2014/

16
Apr
10

Smolensk Verschwörung???

Ich sage dazu erst mal nichts und lasse dass Video wirken sowie einen Text von Gerhard Wisnewski plus die Quelle wo genug Material ist um sich reinzusteigern über die Hintergründe des Flugzeugabsturzes der Polnischen Regierungsmaschine zu informieren!

Ach fast hätte ich es vergessen, ja ich weiß wie sich Schüsse anhören und ja ich habe sie auch als solche erkannt!

Der Admin

Katyn 2.0: Schüsse im Wald von Smolensk!

Gerhard Wisnewski

Wurden Überlebende im Wald von Smolensk nach dem Absturz erschossen? Auf einem Video von der Absturzstelle knallen Schüsse. Kurz nach dem Crash von Präsident Kaczynski am 10. April 2010 in Smolensk hieß es noch, einige Insassen der polnischen Präsidentenmaschine hätten überlebt. Schon bald darauf wurde erklärt, niemand habe überlebt. Wo die ursprünglichen Überlebenden hinkamen, wie sie starben, weiß kein Mensch.

Es ist ein Dokument wie aus einem Krimi oder aus einem Horrorfilm wie Blairwitch Project. Ein Mann rennt durch den Wald. Er keucht. Die Kamera wackelt. Direkt voraus sieht er zwei kleine Feuer und einen anderen Mann, der die Szene unbeteiligt zu beobachten scheint. Der Filmer rennt weiter nach links. Bäume huschen vorbei. Der Wald gibt den Blick auf ein großes Wrackteil frei, daran ein Fahrwerk. Der Mann mit der Kamera begibt sich zu dem Wrackteil, bleibt schwer atmend davor stehen. Dann schwenkt er wieder nach rechts zu den kleinen Feuern. Von hier aus sieht man davor noch ein Flächenteil liegen. Anschließend zerreißt das laute Geheul einer Lokomotive oder Sirene die Stille. Man hört laute Schreie. Die Kamera schwenkt wild hin und her. Zwischen dem Sirenengeheul sind laute Rufe von Männern zu hören. Irgendwo dahinten im Wald scheinen mehrere Männer in ein dramatisches Geschehen verwickelt zu sein. Das Geheul flaut ab. Der Kameramann begibt sich wieder nach rechts. Kurz darauf hört man – bei Minute 0:57 – einen ersten scharfen Knall. »Was für eine Scheiße«, sagt der Mann mit der Kamera. Er bleibt hinter einem viel zu schmalen Baum stehen, als wolle er sich verstecken. Dann (1:06) der nächste scharfe Knall. Der Mann bewegt sich von dem Bäumchen weg wieder nach rechts, von wo er gekommen ist. Der andere Unbeteiligte vom Beginn kommt wieder ins Bild, mit dem Rücken zur Kamera. Wieder eine laute Männerstimme, kurz darauf der nächste Knall (1:14). Bei Minute 1:17 dann der schärfste, deutlichste Knall, ganz in der Nähe. Einige der Rufe konnte man verstehen. Sie lauteten etwa: »Alle zurück … Vater … Kola«. Oder auch »Haut ab!«. Als letztes hört man wieder den Kameramann: »Was für eine Scheiße!«, sagt er.

Gefunden über Klamm News

http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=8&news_id=826939

Quelle http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/katyn-2-schuesse-im-wald-von-smolensk-.html

Gerhard Wisnewski auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Wisnewski

Update Artikel vom 30.04.2010 Unbedingt Lesen!

Smolensk-Absturz: Simsalabim, weg ist die polnische Elite

http://info.kopp-verlag.de/news/smolensk-absturz-simsalabim-weg-ist-die-polnische-elite.html

Update 10.05.2010

Smolensk die Videoanalyse!




April 2017
M D M D F S S
« Sep    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

aktenschrank

Archivbesucher

  • 115,074 hits