Posts Tagged ‘gewalt

01
Mai
10

Erster Mai Gedenktag

Denn Sie haben Böses mit uns vor!

Ich Texte mal den Bild Satz weiter…dieser Erde oder wir finden uns in einer Zukunft wieder, die bald unsere Gegenwart sein wird!

Siehe nachfolgendes Bild was ich aus einem Aktuellen Musikvideo M.I.A, Born Free entnommen habe. Das Musikvideo ist vom Inhalt her so Krass dass ich es hier nicht zeigen möchte und deshalb nur ein Link setze. Achtung es ist zwar sehr gute Musik aber die Story ist so Gruselig und für manch einen kann es auch traumatisierende Auswirkungen haben!

Wer Gruselige noch Fiktion verkraftet, klicke auf das Bild!

New-faschismus-World Order

23
Feb
10

Gewalt ist die einzige Antwort

Die tragische Abrechnung am 18.02.2010 des Joseph Stack mit der US Finanzbehörde IRS in Austin Texas USA!

Zitat: Joseph Stack:

Joseph Stack a American Idol

“Wenn ich nicht meinen Leib hinzufüge zu den zu zählenden Leichen, wird sich nichts ändern.” Im selben Absatz kommt Stack zu dem Schluss: “Gewalt ist die einzige Antwort.” Und am Ende seines tragischen Testaments steht dies: “Gut, Mr. Big Brother IRS – lass uns etwas Neues versuchen – nimm mein Pfund Fleisch und schlafe wohl!”

Rest in Peace my good Friend!

Hier das Ereignis aus dem US TV

Seit Shakespeare den Kaufmann von Venedig herausgebracht hatte, hat man in England von einen jeden Betrüger und Halsabschneider gesagt:

“Er will sein Pfund Fleisch haben!”

und damit meinte, er sei ein Jud, egal, ob er es war oder nicht. Denn im besagten Theaterstück will der Jude Shylock vom Kaufmann, laut Vertrag, vor Gericht erreichen, sein Pfund Fleisch aus dem Herzen des Kaufmanns schneiden zu dürfen, da dieser die Zahlungsfrist versäumt hatte (weil seine Schiffe untergegangen waren). So steht in der Überschrift über dem Abschiedsbrief von Joseph Stack ….so take my pound of flesh…, womit er also den Adressaten als Shylock, als Jud bezeichnet!

Der Mann hat recht und ich frage mich, ob die Deutschen mit ihrem Untertannengeist jemals so aufsässig sein werden….weshalb man ja schon seit Jahren bei uns den Einsatz der Streitkräfte auch im Inland heftig fordert, weil man genau weiß, man wird ihnen irgendwann die Hälse durchschneiden und ihre Häuser in die Luft sprengen. Denn was sich jetzt abspielt ist die totale Aussaugung des Volkes durch die Cints und deren Staatsmarionetten! Erst lässt man Millionen von kulturlosen und rückständigen Ausländern ins Land, um durch Arbeitslosigkeit das Lohnniveau zu senken und unsere Kultur zu zerstören, wozu auch ihre abscheulichen Gewaltfilme und die Aufgeilung an materiellen Gütern gehört, die Geiz- und Neidkultur, um das Volk gegeneinander aufzuhetzen, damit man von den eigentlichen Schweinen abgelenkt wird, dann verlagert man massenweise Arbeitsplätze in Billiglohnländer, um die arbeitslosen Sklaven nun für 1 Euro zu bekommen, um noch schneller Reichtum zu erlangen, ohne selbst arbeiten zu müssen, bzw. die Lohnsklaven mit Billiglöhnen abspeisen zu können und sich vom restlichen Volk und deren Steuern diese Billigarbeit finanzieren zu lassen.

So werden alle ausgebeutet: Die Billig-Lohnsklaven und die armseligen Steuerzahler, die tatsächlich von ihrem Lohn kaum mehr übrig haben, als die Sozialhilfe-Empfänger. So kann man nun auch noch mit diesem Argument die Ärmsten noch ärmer machen, hofft man, anstatt für ehrliche Arbeit, ehrliche Löhne zu zahlen, wird wie bei Jud Süß, dem Volk alles abgesaugt, bis es sogar zum Widerstand zu schwach geworden sein wird.

Wenn es bei uns ehrliche Politiker geben würde, würden sie den Geldsäcken sagen: “Wenn Ihr Arbeitsplätze ins Ausland verlagert, dürft Ihr Eure Produkte hier nicht mehr verkaufen und wenn Ihr, wie der Müllers Milch Drecksack und viele Andere Eure Wohnsitze ins Ausland verlagert, um hier keine Steuern zu zahlen, werden Eure Betriebe hier verstaatlicht!”

Aber es sind eben nur Marionetten.

Wie ich es bereits 1996 in dem Buch “Die Lichtkuppel” beschrieben habe.

Armselige Kasperpuppen, korrupt, feige und meist mit einer Leiche im Keller zum Schweigen verdammt.”

The Ace

Joseph Stacks tragisches Testament in Deutscher und Englischer Sprache steht zum download auf Bücher Rebell bereit!

Quelle Bücher Rebell

John P. Bedell attackiert das Pentagon

13
Dez
09

In die Fresse Berlusconi’s

Update 14.02.2010

Attentat auf Belusconi ein Fake

Berlusconis Weihnachtsgeschichte

——————————————————————

oder wie ein Miniatur Souvenir des Mailänder Dom’s in das Zentrum der Macht einschlug!

Wer viel Leid produziert, muss mit viel Leid rechnen! Berlusconi, ein Milliardär und Staatsmann, der sich für unverwundbar hielt, hat durch Wirkung und Resonanz heute erfahren müssen dass er es nicht ist!

Er sieht ziemlich traumatisiert aus und scheint unter Schock zu stehen!

Das Berlusconi BlutfresseMitleid vieler Menschen scheint stark begrenzt zu sein, bei solch einer Unperson!

Er kann eigentlich froh sein, dass er noch lebt, denn eine Kugel aus so kurzer Entfernung hätte ihn in sein vor kurzem erbautes pompöses Mausoleum verfrachtet!

Wo er eigentlich auch schon längst hin gehört. Man darf also weiter hoffen, und ich bin der Meinung dass Italien in dem Angreifer seit heute einen neuen Helden hat!

Der Angreifer, der 42-jährige Massimo T, aber ich nenne ihn einfach mal den “Mailänder Fresseklopper”! Die Wut wird sehr groß sein. Mal sehen, ob der neue Held Italiens noch weiterleben darf oder ob er bald einem Unfall oder Suizid erfahren wird!

Der Souvenir Werfer:


Das Ergebnis:


Hier folgende Artikel, einmal von dnews.de

Mann schlägt Berlusconi mit Faust ins Gesicht

und Klamm News

Berlusconi mit Gegenstand niedergestreckt

Der Admin

13
Sep
09

Polizei Schlägertrupps 2009

Nachtrag: Im Mainstream angekommen!

Ermittlungen nach Polizeiübergriff bei Berliner Demo

Quelle vom Artikel http://www.klamm.de/

Dieses Unglaubliche Gewalt Video Dokument wurde auf der Demonstration Motto „Freiheit statt Angst“, in Berlin  aufgenommen und es zeigt wie Aufgeputschte Polizisten grundlos eine Gewaltorgie veranstalten, aber seht selbst!


freiheit statt angst / freedom not fear – demo 12.09.2009 from Gerd Eist on Vimeo.

freiheit statt angst / freedom not fear – demo 12.09.2009

Quelle http://kriegspostille.blogspot.com/

Danke an Volker Wulle von http://frei-blog.blogspot.com/,

der mich mit seinem Post aufmerksam gemacht hat!

Artikel zu dem Video, siehe Fefe link!

Fefe bittet um Mithilfe – http://blog.fefe.de/

Hier noch ein taz Bericht

Video zeigt Polizei-Attacke

Hier noch ein Bild was sich selber Kommentiert!

Danke Aservaten Kammer

Danke Aservatenkammer

Quelle vom Bild http://chan.geekosphere.org/




November 2019
M D M D F S S
« Apr    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

aktenschrank

Archivbesucher

  • 132.223 hits