Posts Tagged ‘Attentat

24
Jul
11

Der durchgeknallte Freimaurer Anders Behring Breivik in Pose

Laut neuesten Medienberichten hat der Attentäter von Oslo ein Manifest ins Internet gestellt. Darin bedankt er sich als Andrew Berwick, der den Freimaurern angehört auch bei seinen Freimaurer Brüdern aus aller Welt für Ihre Unterstützung.

Andrew Berwick, London, England – 2011

Justiciar Knight Commander for Knights Templar Europe and one of several leaders of the National and pan-European Patriotic Resistance Movement

With the assistance from brothers and sisters in England, France, Germany, Sweden, Austria, Italy, Spain, Finland, Belgium, the Netherlands, Denmark, the US etc.

Das Manifest von Andrew Berwick 2083

Es wird Zeit, dass man endlich die Freimaurer unter die Lupe nimmt, denn dieses Gedankengut und die daraus resultierenden Handlungen sind bestimmt nicht nur auf einen durchgeknallten Freimaurer zurückzuführen. Da steckt mehr dahinter. Viel mehr, als man uns jetzt in den Medien weismachen wird. Klar wird es den Freimaurer Logen weltweit nicht passen, dass deren Bruder Behring in, ich würde schon meinen, ihrem Namen, da so ein Massaker veranstaltet hat. Arbeiten die Freimaurer (die Cints) doch eher dezent im Hintergrund und haben ganz andere Methoden, die Menschen weltweit zu manipulieren und für ihre Ziele, die mehr als undemokratisch sind und eigentlich viel mehr Opfer fordern als dieser aktuelle Fall, zu ködern. Ich selber habe lange Kontakt zu einem Logenstuhl Inhaber gehabt und weiß aus eigener Erfahrung was für faschistische Ansichten dort bis in die obersten Reihen gelehrt werden. Sie sehen uns als Untermenschen, als Fußvolk an, ähnlich wie die Scientology Sekte, bloß mit einem Unterschied, dass die Freimaurer noch mächtiger sind, dadurch zwangsweise auch für jede Demokratie mehr als gefährlich sind. Ja richtig, nach außen hin mimen Sie den Gutmenschen, den Gelehrten, Wissenden, Barmherzigen, Wohltätigen, also ein Gewinn für eine Gesellschaft, aber das ist glatter Humbug. Sie sind eine Gefahr für die Menschheit, weil Sie überall im Hintergrund präsent sind, ob in Politik, Wissenschaft, Militär oder Wirtschaft, alles ist in einem weltweiten Freimaurer Netzwerk verbunden. Ich könnte jetzt ewig weiter mich darüber auslassen, aber im Internet findet man auch genug an Infos, ich will auch nicht auf absurden Verschwörungstheorien herumreiten, davon gibt es genug. Aber dieser kleine Hinweis von mir soll darauf aufmerksam machen, dass man diese Freimaurer mal besser abklopfen sollte, wenn man eine perfidere Art von Neo-Rassismus verhindern will, sich auszubreiten, wie es mit dem Auftakt des Attentats und dem Manifest ja eigentlich schon angestoßen wurde. Aufwachen, Recherchieren und Überprüfen dieser Freimaurer, das wäre jetzt die logische Konsequenz!

Freimaurer Anders Behring Breivik

Interessant ist auch das Abzeichen auf der Schulter und Brust, zum vergrößern auf das Bild klicken!

Freimaurer Anders Behring Breivik

Für viele mag das die Tat eines Irren sein, ich sehe es nicht so. Das war Jahrelanges berechnetes Kalkül, im Manifest steht, er habe neun Jahre am Manifest gearbeitet und mehr als 300.000-€ Kosten gehabt!

Anmerkung: Auch die Norwegische Geheimdienst Chefin Janne Kristiansen bestätigt meine Vermutung:

Dem britischen Sender BBC sagte die Chefin des norwegischen Geheimdienstes PST, Janne Kristiansen, am Mittwoch in Oslo: «Breivik hat allein gehandelt.» Sie wies die Vermutung zurück, dass der 32-Jährige geisteskrank sei. «Ich begreife ihn als zurechnungsfähige Person, denn er hat sich für eine sehr lange Zeit auf eine Sache konzentrieren können.»

http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=11&news_id=31634582

Hier füllt Er eine Patrone, was soll diese Pose bedeuten?

Steht uns noch weitaus Schlimmeres bevor und war das nur der Anfang?

Nachtrag: Wie jetzt berichtet wird, hat Er seine Patronen modifiziert zu einer Art der geächteten Dum Dum Geschosse. Laut neuesten Erkenntnissen sind diese in den Körpern der Opfer regelrecht Explodiert.

Das ist keine Fantasy Uniform!

Man achte auf das Abzeichen auf dem Arm, erinnert mich irgendwie an die SS Symbolik, aber das ist Freimaurer Symbolik!

Familie von Anders Behring Breivik

Wie lieblich dieses Porträt seiner Familie wirkt, man könnte glatt annehmen, der Teufel selbst hätte sich seines Körpers angenommen und solch ein Massaker angerichtet. Aber nein das täuscht. Man muss nicht hässlich aussehen um mit fanatischem Gedankengut zum Schlächter zu werden! Es reicht auch eine sehr gute Ausbildung und lange Schulung als Freimaurer Adept. Entweder war ihm das zu wenig und er hat deshalb ein grausiges Zeichen gesetzt oder aber es ist der Beginn eines gut kalkulierten Planes, von dem noch nicht absehbar ist, wie er verlaufen wird. Man kann schon fast spekulieren, dass neben dem Islam Terrorismus der sich ja zum Schlimmsten entwickelt hat, was wir fürchten sollen, ein noch viel schlimmerer Terrorismus jetzt aufbegehrt, um auch das noch zu toppen und uns mehr in Angst zu versetzen, als wir es für je möglich gehalten haben. Denn wie sagte die norwegische Polizei so hilflos: „Er kam aus dem Nichts!“ Dieser Satz lässt mich persönlich nichts Gutes erahnen, wenn wir jetzt Angst vor allem und Jedem haben sollen!

Hier noch das 1500 Seiten umfassende Manifest als PDF Datei zum Download

2083+-+A+European+Declaration+of+Independence

Nachtrag aus der SZ:

Laut der Tageszeitung Dagbladet ist Breivik Mitglied der Johannes-Freimaurerloge St. Olaus T.D Tre Søile sei, in der er den dritten Grad erworben habe. Überprüfen lässt  sich diese Informationen bislang jedoch nicht.

http://www.sueddeutsche.de/politik/anschlaege-von-norwegen-anders-behring-breivik-die-kranke-welt-eines-massenmoerders-1.1123911-2

Das Video von Anders Behring Breivik wurde so ziemlich überall gelöscht. Das ist Zensur und deshalb hier der Link zum Video:
Andrew Berwick Video

Anders Behring Breivik Video Erklärung

Update News:

Killer von Oslo: “Es gibt weitere Terror-Zellen in Europa“

*

Justiz prüft Anklage wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit

*

Polizei befürchtet Selbstmord von Attentäter

*

Wortlaut: Erklärung des Gerichts zu Anders B. Breivik

*

Pistolenclub bestätigt Mitgliedschaft von Attentäter -Man habe ihn «mit sofortiger Wirkung» ausgeschlossen 

*

Attentäter Breivik erst 2012 vor Gericht

*

Oslo-Attentäter hatte weitere Terrorpläne

*

2.8.2011

Attentäter von Oslo fordert Rücktritt der Regierung

07
Mai
10

Nigel Farage Unfall oder Attentat?

Gestern stürzte das Kleinflugzeug mit Nigel Farage ab.

Das Flugzeug nach dem Crash

Er überlebte “Gott sei Dank”, denn dieser charismatische Engländer, der Fraktionsvorsitzender der Ukip Partei, hatte doch den Schneid im März, dem EU Präsidenten Herman van Rompuy und seinen Kumpanen in einer EU Parlamentssitzung die Meinung zu geigen, was ihn natürlich, wie immer wenn man sich gegen diese Bande der Bilderberger auflehnt, zur Zielscheibe machte, wobei deren Praktiken immer plötzliche Unfälle oder andere Sterbeszenarios beinhalten!

Nigel Farage auf der Abschuß Liste?

Hier der Artikel über den Flugzeugabsturz:

Nigel Farage von der britischen Partei Ukip überlebt Flugzeugabsturz

Am Morgen des 6. Mai stürzte der Fraktionsvorsitzende der Ukip, Nigel Farage, nahe Brackley in England mit einem zweisitzigen Kleinflugzeug ab. Er überlebt den Absturz mit leichten Kopf- und Rippenverletzungen. Der Pilot erlitt schwerere Rückenverletzungen und musste aus dem Wrack herausgeschnitten werden.

Farages Agent sagte außerdem, dass er teilweise an Bewusstlosigkeit litt, aber schon reden könne. Die Maschine zog einen Banner mit der Aufschrift „Vote for your country – Vote Ukip“ hinter sich her. Warum die Maschine mit den beiden Insassen an Bord abstürzte ist bislang noch unklar.

Ein Ukip Sprecher sagte, dass unbestätigte Berichte darauf hinweisen, der Banner könne das hintere Steuerleitwerk beeinträchtigt haben.

Gefunden auf Klamm News

http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=8&news_id=830797

Deutsche Quelle Shortnews.de

http://www.shortnews.de/id/830797/Nigel-Farage-von-der-britischen-Partei-Ukip-ueberlebt-Flugzeugabsturz

Englische Quelle guardien.co.uk

http://www.guardian.co.uk/politics/2010/may/06/ukip-nigel-farage-plane-crash

Artikel von Schall und Rauch mit Exklusiven Bildern der Story

Der Absturz von Nigel Farage

Artikel zum Thema „Hintergrund des Unfalls“

Nigel FaRage in Rage

Dokument X

05
Mrz
10

John P. Bedell attackiert das Pentagon

Es stinkt mal wieder gewaltig zum Himmel aber macht euch selbst ein Bild von dieser Mysteriösen Geschichte!

Der Admin

Regierungsgegner attackiert das Pentagon

Zwei Sicherheitsbeamte verletzt – Täter getötet

Zum zweiten Mal innerhalb eines Monats hat ein Regierungsgegner

John Patrick Bedell

ein Behördengebäude in den USA attackiert. Der 36-jährige John Patrick Bedell schoss am Donnerstag vor einem Eingang des Verteidigungsministeriums in Washington auf die dort postierten Polizisten.

(ddp) Der Mann kam dabei ebenso ums Leben wie zwei Wochen zuvor der Pilot eines Kleinflugzeugs, der am 18. Februar in ein Gebäude der Steuerbehörde in der texanischen Stadt Austin gerast war.

Völlig gelassener Eindruck

Bedell habe völlig gelassen gewirkt und keine Gefühlsregung gezeigt, sagte der Leiter der Pentagon-Polizei, Richard Keevill. Als er in seine Tasche gegriffen habe, hätten die Beamten angenommen, er wolle seinen Ausweis vorzeigen. Stattdessen aber zog er eine Waffe und begann zu schiessen. Die beiden Polizisten am Eingang erlitten einen Streifschuss – einer an der Hüfte und einer an der Schulter – und schossen zurück. Bedell wurde mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht, wo er wenige Stunden später starb.

Pentagram Pentagon

Pentagram Pentagon

Keevill betonte, die Sicherheitsvorkehrungen hätten sich bewährt. Der Täter sei schliesslich nicht in das Gebäude gelangt. Seit den Terroranschlägen des 11. September 2001 ist das Pentagon nicht mehr direkt von der U-Bahn aus zu erreichen, sondern nur noch über eine Sicherheitsschleuse. Präsident Barack Obama liess sich vom FBI über die Ermittlungen auf dem Laufenden halten, wie ein Sprecher des Weissen Hauses mitteilte.

Mehrere Wochen unterwegs

Auf dem Weg von seinem Wohnort Hollister in Kalifornien bis nach Washington war Bedell mehrere Wochen unterwegs. Nach ersten Untersuchungen eines Internet-Eintrags hatte er 2006 Ärger mit den Justizbehörden, die wegen des Anbaus von Marihuana und Widerstands gegen die Staatsgewalt ermittelten. Darin stellte er auch die Umstände der Terroranschläge vom 11. September 2001 in Frage und verlangte

Colonel James E. Sabow

Gerechtigkeit für den 1991 verstorbenen Marineinfanteristen James Sabow. Dieser wurde damals im Hinterhof seines Hauses in Kalifornien tot aufgefunden. Der Fall wurde offiziell als Selbstmord eingestuft, Kritiker sprachen hingegen von Vertuschung.

Selbstmord von James E. Sabow ?

Text Quelle http://www.nzz.ch/

http://en.wikipedia.org/wiki/John_Patrick_Bedell

Who Killed Colonel James E. Sabow, USMC?

Die tragische Abrechnung am 18.02.2010 des Joseph Stack




Juli 2019
M D M D F S S
« Apr    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

aktenschrank

Archivbesucher

  • 130.509 hits