06
Mai
11

Obama nur ein Statist der Schattenregierung?!

Auf „Alles Schall und Rauch“ hat es der Autor Freeman in zwei aktuellen Artikeln sehr genau beschrieben, dass man nicht alles glauben kann, was uns über die Operation „Geronimo“ weltweit von den Mainstream-Medien berichtet wird. Jeder möge selbst abschätzen in wie weit die Medien-Realität eine Fiktion ist oder die Verschwörungs-Fiktion doch eher der Realität entspricht. Für meine Verhältnisse würde ich die Goldene Mitte nehmen, denn dann liegt man mit Sicherheit immer am nächsten an einer Wirklichkeit, die dann sehr schwer nur als bloße Fiktion abgetan werden kann. In diesem Sinne, glaubt nicht immer der Realität denn sie kann glaubhaft in die Irre führen!

Es gab keine Live-Übertragung von Osamas Tod

Das Weisse Haus und die Lügenmedien blamieren sich immer mehr. Wie der Chef der CIA, Leon Panetta, nun zugeben musste, gab es keine Live-Übertragung von TV-Bildern nach Washington während der Stürmung des angeblichen Verstecks von Osama Bin Laden. Die Kameras auf den Helmen der Navy Seals funktionierten nicht oder waren abgeschaltet. Deshalb sind die Berichte in den Medien, die amerikanische Regierung hätte den Einsatz im „Situation Room“ im Weissen Haus kurz vor Mitternacht des 1. Mai live verfolgen können, eine Lüge.

Operation „Geronimo“ – Obama wusste nichts davon

Langsam sickern Informationen aus dem inneren Kreis der US-Regierung durch und was genau im Vorlauf zur Aktion um Osama Bin Laden angeblich zu töten geschah. Wie ich bereits erwähnt habe, hatte Präsident Obama damit gar nichts zu tun, sondern die „Schatten- regierung“ entschied das „Leben“ von OBL jetzt offiziell zu beenden. Wie seine Vorgänger, ist Obama nur ein Schauspieler, der den Präsident spielen darf. Die wirklich wichtigen Entscheidungen treffen andere und er darf sie dann nach Aussen verkünden und verkaufen. Ein deutliches Zeichen dafür ist das mittlerweile berühmte Foto, welches die Führungsriege der USA im „Situation Room“ des Weissen Haus zeigt, um die Aktion dort „live“ mitzuverfolgen. Obama sitzt zusammengekauert in der Ecke, wie wenn er dort gar nicht hingehört.


0 Responses to “Obama nur ein Statist der Schattenregierung?!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Mai 2011
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

aktenschrank

Archivbesucher

  • 115,488 hits

%d Bloggern gefällt das: