02
Jul
09

Jürgen Möllemann war kein Selbstmörder!!

Möllemann Profil Bild

FDP Politiker Möllemann

Sie erinnern sich sicherlich noch, unter welch mysteriösen Umständen der ehem. FDP-Chef Jürgen W. Möllemann ums Leben gekommen sein soll. Die Medien behaupteten damals das es Selbstmord gewesen sei, weil der Politiker nicht die Sicherheitsleine seines Fallschirmes gezogen hatte. Mir wurde in den vergangenen Tagen ein Brief zugespielt, auf dem zweifelsfrei hervorgehen dürfte, das Jürgen W. Möllemann keine Selbstmordabsichten gehabt haben kann. Der Freitod scheidet somit aus. Aus diesem Brief geht eindeutig hervor, das Herr Möllemann die FDP verlassen wollte. Der Brief erreichte am selben Tag, mit dem Möllemann aus dem Leben schied, seinen Empfänger. Er äußerte darin auch, das er ein Buch geschrieben habe.

Mölleman Brief

Mölleman Brief vom 4.6.2003

Link zur Brief Grafik

Fallschirmspringer Möllemann

Fallschirmspringer Möllemann

Damit dürfte auch klar sein, das der Fallschirm manipuliert wurde und der Fall neu aufgerollt werden sollte. Wenn man den Berichten aus der Presse nachgeht, so ist eines ersichtlich. Die Staatsanwaltschaft ließ es offen, ob es sich um Mord oder Selbstmord bei Möllemann gehandelt hätte. Diese Aussage bestätigt nur eines. Die Staatsanwaltschaft weiß es selbst nicht. Das perfekte Verbrechen ist aufgrund dieses Briefes also doch nicht so perfekt, wie es dem ersten Anschein nach vermuten ließ. Wer hatte also Jürgen W. Möllemann auf dem Gewissen? Wem nutzte sein Tod?

Grabstein von Möllemann

Grabstein von Möllemann

Quelle pressemitteilung.ws
Freier Journalismus – Kritiken von Christoph Kastius

Gefunden P2P Netzwerk

—————————————————-

Update 08.04.2010

Schadensersatz für geklautes „Todes-Video“

Es war eine selbst für „Bild“-Verhältnisse außerordentliche Lügengeschichte.

Am 29. Juni 2007 machte das Blatt groß mit der Meldung auf, es sei ein Video „aufgetaucht“, das den tödlichen Fallschirmsprung des FDP-Politikers Jürgen Möllemann zeige. (In Wahrheit waren das Video und sein Inhalt längst bekannt; auch „Bild“ hatte schon darüber berichtet.) Die Aufnahmen würden „alle Spekulationen“ beenden und beweisen, dass Möllemann Selbstmord begangen habe.(In Wahrheit hatte die Staatsanwaltschaft das Video bei ihren Ermittlungen vier Jahre zuvor ausgewertet und war trotzdem zu dem Ergebnis gekommen, weder Unfall noch Selbstmord seien auszuschließen.) Fast die gesamten deutschen Medien übernahmen zunächst die falschen Behauptungen von „Bild“.

Kompletter Artikel auf Bildblog.de


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Juli 2009
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

aktenschrank

Archivbesucher

  • 117,298 hits

%d Bloggern gefällt das: